40.000
  • Startseite
  • » Rückenschmerzen können seelische Gründe haben
  • Rückenschmerzen können seelische Gründe haben

    Marburg (dpa/tmn). Rückenschmerzen haben oft auch seelische Ursachen: Stress, Sorgen um den Job, Ängste um die Gesundheit oder auch Probleme mit Kollegen oder in der Familie könnten Gründe sein, erläutert das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) in Marburg.

    Das sollten Betroffene bei der Ursachensuche bedenken. Um die Schmerzen grundsätzlich zu vermeiden, empfehlen sich eine verbesserte Haltung und ein «rückengerechtes Umfeld», zu dem etwa ein ergonomisch geformter Bürostuhl gehört.

    Gegen plötzliche Rückenschmerzen helfen meist schon kurzes Ruhen, Wärme und Entlastungslagerungen, rät das DGK. Bei stärkeren Beschwerden kann auch ein einfaches Schmerzmittel sinnvoll sein. Die meisten Beschwerden verschwinden nach ein paar Tagen wieder.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Celina de Cuveland

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -7°C - 1°C
    Samstag

    -7°C - 1°C
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -3°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!