40.000
  • Startseite
  • » Rot-Weiß Erfurt und Manager Beutel trennen sich
  • Aus unserem Archiv

    ErfurtRot-Weiß Erfurt und Manager Beutel trennen sich

    Nach fünfjähriger Zusammenarbeit haben sich Fußball-Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt und Manager Stephan Beutel mit sofortiger Wirkung getrennt. Dies teilte der Tabellensechste mit. Beutel besaß noch einen bis zum 30. Juni dieses Jahres gültigen Vertrag.

    «Wir danken Herrn Beutel ausdrücklich für seine jahrelange sehr gute Arbeit für den FC Rot-Weiß Erfurt. Der Verein ist aber zu dem Entschluss gekommen, den sportlichen Bereich noch einmal neu auszurichten», begründete Präsident Rolf Rombach den Entschluss. «Für mich ist es nicht denkbar, ein halbes Jahr wie eine 'lahme Ente' in der Geschäftsstelle Dinge nur zu verwalten», legte Beutel die Gründe für die sofortige Freistellung dar.

    Zudem gab der Drittligist die Trennung von Mittelfeldspieler Matthias Peßolat bekannt. Der bis zum 30. Juni dieses Jahres gültige Vertrag sei aufgelöst worden. Der 24-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zum Regionalligisten Chemnitzer FC und erhält einen Kontrakt bis zum Sommer. Peßolat hatte 27 Drittliga-Partien sowie 49 Regionalliga-Spiele (1 Tor) für Erfurt bestritten.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Nina Kugler
    0261/892267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    15°C - 27°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    17°C - 29°C
    Sonntag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!