40.000
  • Startseite
  • » Rösler für «automatischen Sozialausgleich»
  • Rösler für «automatischen Sozialausgleich»

    Berlin (dpa). Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler hat flankierend zur geplanten Einführung einer Gesundheitspauschale einen «automatischen Sozialausgleich» für Bedürftige angekündigt. Es müsse vermieden werden, einen großen Teil der Pflichtmitglieder der Sozialversicherung zu Bittstellern zu machen. Folglich brauche man einen automatischen Sozialausgleich, sagte Rösler der Wochenzeitung «Die Zeit». Er sagte damit erstmals konkret, wie die von ihm geplante Prämie für jeden Versicherten umgesetzt werden soll.

    Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler hat flankierend zur geplanten Einführung einer Gesundheitspauschale einen «automatischen Sozialausgleich» für Bedürftige angekündigt. Es müsse vermieden werden, einen großen Teil der Pflichtmitglieder der Sozialversicherung zu Bittstellern zu machen. Folglich brauche man einen automatischen Sozialausgleich, sagte Rösler der Wochenzeitung «Die Zeit». Er sagte damit erstmals konkret, wie die von ihm geplante Prämie für jeden Versicherten umgesetzt werden soll.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!