40.000
  • Startseite
  • » Rösler besorgt über Streit in der Gesundheitspolitik
  • BerlinRösler besorgt über Streit in der Gesundheitspolitik

    Nach Einsetzung einer Regierungskommission zur Gesundheitsreform ist Fachminister Philipp Rösler besorgt über den Streit in seinem Bereich. Man laufe Gefahr, das eigentliche Ziel von Gesundheitspolitik gänzlich aus dem Auge zu verlieren, sagte Rösler bei einer Festveranstaltung zum Deutschen Krebskongress 2010 in Berlin. Die Gefahr liege darin, die Menschen dahinter zu vergessen, sagte der 37- Jährige einen Tag nach Einsetzung der Kommission, die den Koalitionskonflikt über Kopfpauschalen lösen soll.

     

    Artikel drucken
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 19°C
    Dienstag

    14°C - 19°C
    Mittwoch

    15°C - 22°C
    Donnerstag

    15°C - 23°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!