40.000
  • Startseite
  • » Rodel-Weltverband: Keine Mängel am Eiskanal
  • Rodel-Weltverband: Keine Mängel am Eiskanal

    Vancouver (dpa). Der Unfalltod des Georgiers Nodar Kumaritaschwili bei Olympia ist nicht auf Mängel am Eiskanal zurückzuführen. Das hätten erste Untersuchungen ergeben, so der Rodel-Weltverband und das Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele. Trotzdem reagierten die Verantwortlichen. Als neue Sicherheitsmaßnahmen sollen im Zielbereich die Banden erhöht und das Streckenprofil geändert werden. Die olympischen Rennen sollen wie geplant stattfinden.

    Vancouver (dpa) - Der Unfalltod des Georgiers Nodar Kumaritaschwili bei Olympia ist nicht auf Mängel am Eiskanal zurückzuführen. Das hätten erste Untersuchungen ergeben, so der Rodel-Weltverband und das Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele. Trotzdem reagierten die Verantwortlichen. Als neue Sicherheitsmaßnahmen sollen im Zielbereich die Banden erhöht und das Streckenprofil geändert werden. Die olympischen Rennen sollen wie geplant stattfinden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -5°C - 1°C
    Donnerstag

    -5°C - 1°C
    Freitag

    -3°C - 3°C
    Samstag

    0°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!