40.000
  • Startseite
  • » Rock'n'Roll-Legende Chuck Berry gestorben
  • Rock'n'Roll-Legende Chuck Berry gestorben

    New York (dpa). Chuck Berry ist tot. Die Rock'n'Roll-Legende sei im Alter von 90 Jahren in der Nähe von St. Louis im US-Bundesstaat Missouri gestorben, teilte die zuständige Polizeibehörde auf Facebook mit. Rettungskräfte hätten ihn am frühen Nachmittag leblos in seinem Haus gefunden, ihn aber nicht wiederbeleben können. Berry war noch bis in den August vergangenen Jahres aufgetreten. Viele Fans und Kollegen betrauerten seinen Tod im Internet. Er sei so traurig, schrieb Rolling Stones-Sänger Mick Jagger. „Ich möchte mich bei ihm für all die inspirierende Musik bedanken, die er uns gegeben hat“.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!