40.000
  • Startseite
  • » Roberto Roma rettet der SG Mündersbach einen Punkt
  • Aus unserem Archiv

    Roberto Roma rettet der SG Mündersbach einen Punkt

    Kein Teaser vorhanden

    Aber nicht in dieser Aktion war der Grund für das späte Unentschieden wie schon gegen Nievern zu suchen. Die Mündersbacher luden förmlich zum Toreschießen ein, aber die Gäste lehnten beinahe unhöflich jede Einladung ab. Bis auf Tobias Kuch, der zum 0:1 abstaubte (39.), sich aber anschließend als wahrer Chancentod erwies. Gleich fünfmal tauchte der Angreifer frei vor Gastgeber-Torwart Julian Schmitz auf, scheiterte aber entweder am Keeper oder aber an seiner eklatanten Schussschwäche. Dies galt aber nicht nur für Kuch, sondern auch für Niclas Schneider, Björn Zacher und Tobias Stanger. Alle wussten allein vor dem Torwart nichts Sinnvolles mit dem Ball anzufangen.

    Kein Wunder, dass Stephan Zorn, der zusammen mit Peter Litzinger die Guckheimer betreut, nach dem Schlusspfiff nicht gerade in einen Begeisterungstaumel geriet: "Jetzt bin ich nach dem 2:2 am Mittwoch gegen Nievern natürlich restlos bedient. Wir waren 90 Minuten überlegen, hatten klarste Chancen und müssen uns jetzt erneut mit einem Unentschieden begnügen. Dennoch will ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. So ist halt die Situation im Tabellenkeller: Wenn du unten stehst, dann kommt auch noch Pech dazu."

    Des einen Pech ist das Glück des anderen. So war Mündersbachs Trainer Marc Odink mit dem Remis nach dem späten Ausgleich natürlich mehr als zufrieden: "Zum Zeitpunkt, als unser Tor fiel, mussten wir froh sein, dass wir die Partie noch zu einem Punkt umgebogen haben. Zum Guckheimer Versagen vor unserem Tor kann ich nur das sagen: Wenn die solche Möglichkeiten nicht annehmen, dann dürfen sie sich nicht wundern, wenn sie statt drei sicher geglaubter Punkte nur einen mit nach Hause nehmen. Meine Mannschaft hat heute jedenfalls im Abstiegskampf Moral bewiesen." har

    SG Mündersbach: Schmitz - Dreser, Alimi, Bode, Clausmeyer, Schmitt, Radermacher, Tütüncü (46. Giffels), Roma, Stein (46. Kaiser), Hefner.

    SG Guckheim: Henning - Kloft, N. Fröhlich, Spata, Pehl, Metzger, Schneider, Zacher, Stanger 81. Neu), Sehner (65. J. Fröhlich), Kuch.

    Schiedsrichter: Robert Depken (Koblenz) - Zuschauer: 80.

    Tore: 0:1 Tobias Kuch (39.), 1:1 Roberto Roma (85.).

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!