40.000
  • Startseite
  • » Robbe für grundlegende Reform des Wehrdienstes
  • Aus unserem Archiv

    BerlinRobbe für grundlegende Reform des Wehrdienstes

    Die Diskussion über eine geplante Verkürzung des Wehrdienstes von neun auf sechs Monate geht weiter. Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Reinhold Robbe, hält das für sinnvoll. Allerdings müsse der Wehrdienst grundlegend reformiert werden, sagte er in der ARD. Die dreimonatige Grundausbildung sei in Ordnung. Die anschließende Verwendung in der Truppe sei aber oftmals geprägt durch «Gammeldienst». Robbe kritisierte die Bundesregierung, die dazu nach seinen Worten noch überhaupt keine Vorstellungen habe.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!