40.000
  • Startseite
  • » Riesch Achte im Super-G
  • Riesch Achte im Super-G

    Whistler (dpa). Maria Riesch hat eine Medaille im olympischen Super-G verpasst. Die Skirennfahrerin vom SC Partenkirchen wurde in Whistler Achte. Olympiasiegerin wurde die Österreicherin Andrea Fischbacher vor der Slowenin Tina Maze und Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn aus den USA. Die Oberstdorferin Gina Stechert lag nach 30 Fahrerinnen auf Rang 15, Viktoria Rebensburg verpasste nach einem groben Fahrfehler eine Platzierung unter den besten 20.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!