40.000
  • Startseite
  • » Republikaner zeigen Obama kalte Schulter
  • Republikaner zeigen Obama kalte Schulter

    Washington (dpa). US-Präsident Barack Obama stößt mit dem Versuch, seine Gesundheitsreform zu retten, auf taube Ohren. Mehrere Republikaner machten beim «Gesundheitsgipfel» in Washington deutlich, dass sein Vorhaben in der vorliegenden Form praktisch keine Chance mehr habe. Dagegen rief Obama in einem leidenschaftlichen Appell Demokraten und Republikaner zu überparteilicher Gemeinsamkeit auf. Das Treffen gilt als letzter Anlauf des Präsidenten, sein wichtigstes Wahlversprechen doch noch durchzusetzen.

    Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama stößt mit dem Versuch, seine Gesundheitsreform zu retten, auf taube Ohren. Mehrere Republikaner machten beim «Gesundheitsgipfel» in Washington deutlich, dass sein Vorhaben in der vorliegenden Form praktisch keine Chance mehr habe. Dagegen rief Obama in einem leidenschaftlichen Appell Demokraten und Republikaner zu überparteilicher Gemeinsamkeit auf. Das Treffen gilt als letzter Anlauf des Präsidenten, sein wichtigstes Wahlversprechen doch noch durchzusetzen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    -2°C - 0°C
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    -4°C - 2°C
    Donnerstag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!