40.000
  • Startseite
  • » Reichenhall-Tragödie: BGH will neuen Prozess gegen Statiker
  • Reichenhall-Tragödie: BGH will neuen Prozess gegen Statiker

    Karlsruhe (dpa). Vier Jahre nach dem Einsturz der Eissporthalle von Bad Reichenhall wird die Tragödie vor Gericht neu verhandelt. Ein Gutachter muss sich erneut vor Gericht verantworten. Der Bundesgerichtshof hob den Freispruch des Landgerichts Traunstein für den Statiker auf. Er habe das Dach nicht so sorgfältig untersucht, wie es gefordert worden sei, hieß es. Vor einer Bewertung will die Staatsanwaltschaft Traunstein erst die schriftliche Urteilsbegründung abwarten. Bei dem Einsturz waren 15 Menschen getötet worden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    5°C - 14°C
    Freitag

    0°C - 8°C
    Samstag

    4°C - 9°C
    Sonntag

    6°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!