40.000
  • Startseite
  • » Regierung will Rückzug aus Afghanistan einleiten
  • Regierung will Rückzug aus Afghanistan einleiten

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung plant einen Strategiewechsel in Afghanistan. Schon im nächsten Jahr soll damit begonnen werden, Soldaten aus Afghanistan abzuziehen. Die Afghanen sollen 2014 möglichst selbst für die Sicherheit im Land sorgen. Zuvor wird die Bundeswehrtruppe aber noch einmal um 850 Soldaten aufgestockt, kündigte Kanzlerin Angela Merkel an. Übermorgen findet in London eine Afghanistan-Konferenz statt. Dort soll der langfristige Abzug der internationalen Truppen vorbereitet werden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!