40.000
  • Startseite
  • » Regen in Melbourne: Zwölf Tennis-Matches abgesagt
  • Regen in Melbourne: Zwölf Tennis-Matches abgesagt

    Melbourne (dpa). Der Regen hat den Tennisprofis bei den Australian Open in Melbourne am Eröffnungstag zu schaffen gemacht und zur Absage von zwölf Matches gesorgt.

    Leidragende des für die Jahreszeit ungewöhnlich nass-kalten Wetters waren auch die Qualifikantinnen Angelique Kerber und Kathrin Wörle. Die Partie der Kielerin Kerber gegen Olga Goworzowa aus Weißrussland wurde ebenso um einen Tag verschoben wie die der Nonnenhoferin Wörle gegen Alona Bondarenko aus der Ukraine. Hochsommerlich warm soll es mit 20 Grad zwar wieder nicht werden - aber wenigstens soll es trocken bleiben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -8°C - 1°C
    Sonntag

    -7°C - -1°C
    Montag

    -4°C - 0°C
    Dienstag

    -3°C - 1°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!