40.000
  • Startseite
  • » Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal getrennt
  • Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal getrennt

    Los Angeles (dpa). Gemunkelt wurde schon seit einiger Zeit, jetzt scheint es sicher: Die Schauspieler Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal haben sich nun doch getrennt. Die beiden sollen bereits Anfang Dezember Schluss gemacht haben, berichtet die «Los Angeles Times». Witherspoon soll sich noch nicht bereit gefühlt haben für eine neue Ehe. Die Oscar-Gewinnerin hatte Trennungsgerüchte Ende November noch dementiert. Gyllenhaal und Witherspoon waren sich im vergangenen Jahr beim Dreh zum Film «Machtlos» näher gekommen.

    Los Angeles (dpa) - Gemunkelt wurde schon seit einiger Zeit, jetzt scheint es sicher: Die Schauspieler Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal haben sich nun doch getrennt. Die beiden sollen bereits Anfang Dezember Schluss gemacht haben, berichtet die «Los Angeles Times». Witherspoon soll sich noch nicht bereit gefühlt haben für eine neue Ehe. Die Oscar-Gewinnerin hatte Trennungsgerüchte Ende November noch dementiert. Gyllenhaal und Witherspoon waren sich im vergangenen Jahr beim Dreh zum Film «Machtlos» näher gekommen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Mail | 0261/ 892 324
    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!