40.000
  • Startseite
  • » Rapper Snoop Dogg: Für Mama in den Kirchenchor
  • Rapper Snoop Dogg: Für Mama in den Kirchenchor

    Hamburg (dpa). Der Rapper Snoop Dogg hat als Kind im Kirchenchor gesungen - wegen seiner Mutter. Er habe es aber nicht gemocht, wenn sie ihn dazu drängte, eine Hauptstimme zu singen. Er sei schüchtern gewesen, der Soloauftritt habe ihn unter Druck gesetzt, sagte er dem «Zeitmagazin». Er habe früher nicht an sein Talent geglaubt. Mittlerweile habe er als Musiker und Schauspieler aber jedes seiner Ziele erreicht.

    Hamburg (dpa) - Der Rapper Snoop Dogg hat als Kind im Kirchenchor gesungen - wegen seiner Mutter. Er habe es aber nicht gemocht, wenn sie ihn dazu drängte, eine Hauptstimme zu singen. Er sei schüchtern gewesen, der Soloauftritt habe ihn unter Druck gesetzt, sagte er dem «Zeitmagazin». Er habe früher nicht an sein Talent geglaubt. Mittlerweile habe er als Musiker und Schauspieler aber jedes seiner Ziele erreicht.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!