40.000
  • Startseite
  • » Räuber bei Schießerei getötet
  • Räuber bei Schießerei getötet

    Heidelberg (dpa). Bei einer Schießerei mit der Polizei ist in der Nacht in Leimen bei Heidelberg ein Tankstellenräuber getötet worden. Er war nach dem Überfall mit seinen beiden Komplizen zu Fuß vor einer Streife geflüchtet. In einer Seitenstraße etwa einhundert Meter von der Tankstelle entfernt kam es zu dem Schusswechsel zwischen den beiden Polizisten und einem der Täter. Dabei wurde der 19-Jährige von einer Polizeikugel tödlich getroffen. Die beiden Komplizen konnten zunächst flüchten, wurden aber später festgenommen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!