40.000
  • Startseite
  • » Punkteteilung: Jena erkämpft 1:1 in Wiesbaden
  • Punkteteilung: Jena erkämpft 1:1 in Wiesbaden

    Wiesbaden (dpa). Die Spieler des FC Carl Zeiss Jena haben den Schock der finanziellen Probleme im Verein weggesteckt und bei Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden ein 1:1 (0:0) erkämpft.

    Zum Rückrunden-Auftakt der 3. Liga glich Sebastian Hähnge in der 77. Minute vor 3386 Zuschauern die Wehener Führung aus, die Fabian Schönheim mit seinem ersten Saisontreffer (72.) markiert hatte. In der Tabelle bleibt Jena nach dem dritten Spiel ohne Niederlage mit einem Punkt vor dem SVW.

    Nachdem ein Millionen-Fehlbetrag im Etat der Jenaer bekannt und sogar von Spieler-Notverkäufen in der Winterpause gesprochen worden war, zeigte das Team Moral und ließ sich keine Unsicherheiten anmerken. Während die Gastgeber mehr Initiative zeigten, beschränkten sich die Thüringer auf Konter, blieben damit aber gefährlich. Die Wehener Führung war verdient, der Ausgleich am Ende glücklich.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!