40.000
  • Startseite
  • » Prozess gegen mutmaßlichen NS-Verbrecher Demjanjuk beginnt
  • Prozess gegen mutmaßlichen NS-Verbrecher Demjanjuk beginnt

    München (dpa). Unter großem Andrang hat in München der Prozess gegen den mutmaßlichen NS-Verbrecher John Demjanjuk begonnen. Der 89- Jährige muss sich wegen Beihilfe zum Mord an 27 900 Juden verantworten. Im Vernichtungslager Sobibor soll Demjanjuk als Wachmann geholfen haben, die Opfer in die Gaskammern zu treiben. Es dürfte einer der letzten NS-Verbrecher-Prozesse weltweit werden. Demjanjuk hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert. Es wird ein langwieriger Indizienprozess erwartet.

    München (dpa) - Unter großem Andrang hat in München der Prozess gegen den mutmaßlichen NS-Verbrecher John Demjanjuk begonnen. Der 89- Jährige muss sich wegen Beihilfe zum Mord an 27 900 Juden verantworten. Im Vernichtungslager Sobibor soll Demjanjuk als Wachmann geholfen haben, die Opfer in die Gaskammern zu treiben. Es dürfte einer der letzten NS-Verbrecher-Prozesse weltweit werden. Demjanjuk hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert. Es wird ein langwieriger Indizienprozess erwartet.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Freitag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!