40.000
  • Startseite
  • » Portugals Parlament stimmt für Homo-Ehe
  • Portugals Parlament stimmt für Homo-Ehe

    Lissabon (dpa). Im streng katholischen Portugal hat das Parlament in erster Lesung für die Einführung der Homosexuellen-Ehe gestimmt. Eine Mehrheit der Abgeordneten war für den Gesetzentwurf der regierenden Sozialisten. Allerdings soll ausgeschlossen werden, dass gleichgeschlechtlichen Paare Kinder adoptieren. Grüne und kleinere Linksparteien hatten versucht, Homosexuellen auch dieses Recht einzuräumen. Gegen die Homo-Ehe stimmten die Konservativen.

    Lissabon (dpa) - Im streng katholischen Portugal hat das Parlament in erster Lesung für die Einführung der Homosexuellen-Ehe gestimmt. Eine Mehrheit der Abgeordneten war für den Gesetzentwurf der regierenden Sozialisten. Allerdings soll ausgeschlossen werden, dass gleichgeschlechtlichen Paare Kinder adoptieren. Grüne und kleinere Linksparteien hatten versucht, Homosexuellen auch dieses Recht einzuräumen. Gegen die Homo-Ehe stimmten die Konservativen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    -2°C - 0°C
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!