40.000
  • Startseite
  • » Poroschenko: Einigung auf Fahrplan und Polizeimission
  • Poroschenko: Einigung auf Fahrplan und Polizeimission

    Berlin (dpa). Bei den Ukraine-Gesprächen in Berlin haben sich die Teilnehmer nach den Worten des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko auf einen neuen Fahrplan zum Frieden in der Ostukraine geeinigt. Zudem solle eine bewaffnete Polizeimission im Donbass ihre Arbeit aufnehmen, sagte Poroschenko nach Angaben der Agentur Tass nach dem fünfstündigen Treffen. Der Maßnahmenplan zum Frieden solle das Minsker Friedensabkommen als Grundlage nehmen. Die Außenminister Russlands, der Ukraine, Frankreichs und Deutschlands sollen das Dokument bis spätestens Ende November ausarbeiten.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!