40.000
  • Startseite
  • » Polizei: Waldbrand in Portugal durch Blitzschlag verursacht
  • Polizei: Waldbrand in Portugal durch Blitzschlag verursacht

    Lissabon (dpa). Der verheerende Waldbrand mit mindestens 57 Toten in Portugal ist der Polizei zufolge durch Blitzschlag ausgelöst worden. Über dem betroffenen Gebiet um den Kreis Pedrógão Grande habe es ein Gewitter gegeben, ohne dass es dabei regnete, sagte der Direktor der Kriminalpolizei der Nachrichtenagentur Lusa. „Alles deutet ganz klar auf natürliche Ursachen hin.“ Der Bürgermeister von Pedrógão Grande hatte sich zuor noch davon überzeugt gezeigt, dass das Feuer gelegt wurde. Rund um den Ort, der 200 Kilometer nordöstlich von Lissabon liegt, ist es derzeit sehr heiß mit Temperaturen von über 30 Grad.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Freitag

    15°C - 28°C
    Samstag

    16°C - 26°C
    Sonntag

    13°C - 24°C
    Montag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!