40.000
  • Startseite
  • » Polizei nimmt einen «Anführer» der Olympia-Proteste fest
  • Polizei nimmt einen «Anführer» der Olympia-Proteste fest

    Vancouver (dpa). Die Polizei in Vancouver hat einen «Anführer» der Olympia-Demonstranten festgenommen. Der 27-Jährige wurde mit einer Geldstrafe von 5000 Kanada-Dollar belegt. Er soll bei den Protesten am Samstag die Olympia-Gegner per Lautsprecher zur Randale aufgefordert haben. Bei der Kundgebung war es zu Sachbeschädigungen in der Olympia-Stadt gekommen. Zahlreiche Schaufensterscheiben gingen zu Bruch. Verletzt wurde niemand. Elf Randalierer wurden festgenommen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!