40.000
  • Startseite
  • » Polizei fordert Prüfung der Sicherheitschecks an Flughäfen
  • Polizei fordert Prüfung der Sicherheitschecks an Flughäfen

    München (dpa). Nach dem Bombenalarm am Flughafen München fordert die Gewerkschaft der Polizei, die Sicherheitsvorkehrungen auf deutschen Flughäfen vollständig auf den Prüfstand zu stellen. Eine derartige Sicherheitslücke könne sich ein Airport nicht leisten, sagte der für die Bundespolizei zuständige Gewerkschaftschef Josef Scheuring der «Süddeutschen Zeitung». Die Polizei sucht weiter nach dem Fluggast, dessen Laptop bei der Gepäckkontrolle Alarm ausgelöst hatte. Inzwischen wurden Videobilder des Mannes ausgewertet.

    München (dpa) - Nach dem Bombenalarm am Flughafen München fordert die Gewerkschaft der Polizei, die Sicherheitsvorkehrungen auf deutschen Flughäfen vollständig auf den Prüfstand zu stellen. Eine derartige Sicherheitslücke könne sich ein Airport nicht leisten, sagte der für die Bundespolizei zuständige Gewerkschaftschef Josef Scheuring der «Süddeutschen Zeitung». Die Polizei sucht weiter nach dem Fluggast, dessen Laptop bei der Gepäckkontrolle Alarm ausgelöst hatte. Inzwischen wurden Videobilder des Mannes ausgewertet.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!