40.000
  • Startseite
  • » «Plastiki»-Boot kann starten
  • «Plastiki»-Boot kann starten

    San Francisco (dpa). «Plastiki» ist startbereit: Der aus 12 500 Plastikflaschen gebaute Katamaran soll in den nächsten Wochen ablegen. Geplant ist eine mehrmonatige Reise von San Francisco nach Sydney. Der Leiter der ökologischen Expedition, David de Rothschild, will mit der Reise auf die wachsende Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikabfälle und auf die Notwendigkeit von Recycling aufmerksam machen. Plastik macht rund 80 Prozent des gesamten Mülls in den Weltmeeren aus.

    San Francisco (dpa) - «Plastiki» ist startbereit: Der aus 12 500 Plastikflaschen gebaute Katamaran soll in den nächsten Wochen ablegen. Geplant ist eine mehrmonatige Reise von San Francisco nach Sydney. Der Leiter der ökologischen Expedition, David de Rothschild, will mit der Reise auf die wachsende Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikabfälle und auf die Notwendigkeit von Recycling aufmerksam machen. Plastik macht rund 80 Prozent des gesamten Mülls in den Weltmeeren aus.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 267

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!