40.000
  • Startseite
  • » Planungen sollen bis Ende 2017 stehen
  • Planungen sollen bis Ende 2017 stehen

    Bis Ende des Jahres sollen die Planungen in Unkel stehen. Bevor auch Privatleute Anträge auf Förderung stellen können, muss das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept in Form eines Rahmenplanes auf dem Tisch liegen. Nach der Offenlage wird eine erste Kosten- und Finanzierungsübersicht erstellt.

    Die Ergebnisse und Planungen müssen mit der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion abgestimmt werden, bevor der Stadtrat – voraussichtlich Ende 2017 – die Sanierungssatzung beschließen und dann eine Modernisierungsrichtlinie für Sanierungsmaßnahmen auf den Weg bringen kann.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    13°C - 24°C
    Freitag

    13°C - 27°C
    Samstag

    16°C - 30°C
    Sonntag

    17°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!