40.000
  • Startseite
  • » «Photokina» gestartet - deutliche Rückgänge für klassische Kameras
  • «Photokina» gestartet - deutliche Rückgänge für klassische Kameras

    Köln (dpa). In wirtschaftlich schwierigem Umfeld ist die weltgrößte Fotomesse «photokina» 2016 in Köln an den Start gegangen. Der Absatz von Digitalkameras in Deutschland wird nach einer Prognose des Photoindustrie-Verbands auch in diesem Jahr deutlich schrumpfen - um 13 Prozent auf rund 3,5 Millionen Apparate. Beim Umsatz wird ein Minus von 10 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro erwartet. Der Wandel von der digitalen zur smarten Technologie verlaufe rasant, stelle die Branche vor große Aufgaben, berge aber auch Wachtumspotenzial, hieß es zu Beginn der Messe, die alle zwei Jahre stattfindet.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Erbelding

    Mail | T.: 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    11°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 23°C
    Donnerstag

    14°C - 24°C
    Freitag

    12°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!