40.000
  • Startseite
  • » Pentagon-Chef erwartet Fortschritte bei Guantánamo
  • Pentagon-Chef erwartet Fortschritte bei Guantánamo

    Washington (dpa). US-Verteidigungsminister Robert Gates erwartet schnelle Fortschritte bei der Schließung des Gefangenenlagers Guantánamo. Die Regierung sei kurz davor, auf US-Boden eine Unterbringung für Häftlinge zu finden, die nicht freigelassen oder an andere Länder überstellt werden, sagte Gates. Präsident Barack Obama hatte eingeräumt, dass er das Gefängnis Guantánamo Bay auf Kuba nicht wie ursprünglich versprochen Ende Januar schließen wird.

    Washington (dpa) - US-Verteidigungsminister Robert Gates erwartet schnelle Fortschritte bei der Schließung des Gefangenenlagers Guantánamo. Die Regierung sei kurz davor, auf US-Boden eine Unterbringung für Häftlinge zu finden, die nicht freigelassen oder an andere Länder überstellt werden, sagte Gates. Präsident Barack Obama hatte eingeräumt, dass er das Gefängnis Guantánamo Bay auf Kuba nicht wie ursprünglich versprochen Ende Januar schließen wird.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!