40.000
  • Startseite
  • » Pechstein gibt nicht auf: «Kein Karriereende»
  • Pechstein gibt nicht auf: «Kein Karriereende»

    Salt Lake City (dpa). Claudia Pechstein will trotz der verpassten Olympia-Chance nicht aufgeben. Das sei definitiv nicht ihr Karriere- Ende, sagte sie, nachdem sie zuvor in Tränen ausgebrochen war. Die 37-Jährige hatte gestern beim Weltcup der Eisschnellläufer in Salt Lake City über 3000 Meter nur den enttäuschenden 13. Platz belegt. Damit verfehlte die wegen auffälliger Blutwerte gesperrte Berlinerin die Olympia-Norm deutlich. Wie für ihre Zukunft die Weichen gestellt werden, darüber entscheidet das Schweizer Bundesgericht.

    Salt Lake City (dpa) - Claudia Pechstein will trotz der verpassten Olympia-Chance nicht aufgeben. Das sei definitiv nicht ihr Karriere- Ende, sagte sie, nachdem sie zuvor in Tränen ausgebrochen war. Die 37-Jährige hatte gestern beim Weltcup der Eisschnellläufer in Salt Lake City über 3000 Meter nur den enttäuschenden 13. Platz belegt. Damit verfehlte die wegen auffälliger Blutwerte gesperrte Berlinerin die Olympia-Norm deutlich. Wie für ihre Zukunft die Weichen gestellt werden, darüber entscheidet das Schweizer Bundesgericht.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!