40.000
  • Startseite
  • » Parfum: Haltbarkeit maximal ausnutzen
  • Aus unserem Archiv

    Parfum: Haltbarkeit maximal ausnutzen

    Wer Parfums mag, sollte einige Grundregeln beim Umgang mit den Kosmetikartikeln beachten. Zwar können die Duftwässerchen mindestens sechs Monate nach Anbruch ohne Bedenken verwendet werden - danach gibt es allerdings einige Warnsignale, auf die man achten sollte.

    Parfums
    Haltbar: Nach dem Öffnen können Parfums in der Regel mindestens ein halbes Jahr lang verwendet werden.
    Foto: Christian Charisius - dpa

    Darmstadt (dpa/tmn) - Ein Parfum sollte sich im geöffneten Flakon mindestens sechs Monate lang halten. Darauf weist das Portal Haut.de hin, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

    Manche Einflüsse allerdings lassen das Parfum schneller an Intensität verlieren oder gar verderben - zum Beispiel Licht, Hitze und UV-Strahlung. Daher sollte man Parfum am besten bei normaler Raumtemperatur und im Dunkeln lagern.

    Anzeichen dafür, dass ein Parfum verdorben ist, sind starke Verfärbungen und eine dickere Konsistenz. Auch ein verharzter Verschluss und ein saurer oder harziger Geruch sind Hinweise darauf.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!