40.000
  • Startseite
  • » Päckchen mit Kokain stranden auf Ostfriesischen Inseln
  • Päckchen mit Kokain stranden auf Ostfriesischen Inseln

    Aurich/Baltrum (dpa). Elf Päckchen mit Rauschgift sind auf den drei Ostfriesischen Inseln Borkum, Baltrum und Norderney gestrandet. Sie enthielten Kokain, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Aurich mit. Der Marktwert beim Straßenverkauf wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Wer die ziegelsteingroßen Pakete mit schwarzer Folienhülle findet und nicht bei der Polizei abgibt, müsse mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen, warnten die Ermittler. Über die Herkunft der Drogen ist bisher nichts bekannt. Die Behörden prüfen einen Zusammenhang mit Funden an der belgischen Küste.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    3°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    7°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!