40.000
  • Startseite
  • » Ovtcharovs B-Probe wird am 29. September geöffnet
  • Aus unserem Archiv

    HannoverOvtcharovs B-Probe wird am 29. September geöffnet

    Die B-Probe des unter Dopingverdacht stehenden Tischtennis-Nationalspielers Dimitrij Ovtcharov soll am 29. September geöffnet werden, teilte der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) mit. Die Analyse nimmt das Institut für Biochemie an der Sporthochschule Köln vor.

    Ovtcharov war bei einer Kontrolle kurz nach den China Open positiv auf das Dopingmittel Clenbuterol getestet worden und beteuert seine Unschuld. Der 22-Jährige vermutet, dass die verbotene Substanz über verseuchtes Essen im Hotel in seinen Körper gelangt ist. Er will unter anderem mit Hilfe einer Haaranalyse seine Unschuld beweisen.

    Der DTTB kündigte daraufhin an, auch die Haare aller anderen Delegationsmitglieder der China-Reise im August untersuchen zu lassen. Falls auch bei den Trainern, der Physiotherapeutin oder dem DTTB-Präsidenten geringe Spuren von Clenbuterol gefunden würden, könnte dies die These der Nahrungsmittel-Verunreinigung stützen. Dem Weltranglisten-13. Ovtcharov droht eine Sperre von zwei Jahren.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!