40.000
  • Startseite
  • » Osnabrück startet mit Heimsieg in Drittliga-Saison
  • Aus unserem Archiv

    OsnabrückOsnabrück startet mit Heimsieg in Drittliga-Saison

    Der VfL Osnabrück ist mit einem verdienten Heimerfolg in die neue Drittliga-Saison gestartet. Am Samstag gewann die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz mit 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger Borussia Dortmund II.

    Die Treffer für die Gastgeber erzielten die Neuzugänge Gaetano Manno (41.) und Simon Zoller (71.). Torschütze Zoller musste wegen des Ausziehens des Trikots beim Torjubel und einem Foul vier Minuten später mit Gelb-Rot vom Platz (76.). 8000 Zuschauer, darunter mehr als 1000 BVB-Fans, sahen somit einen gelungenen Saisonstart der Osnabrücker.

    Die komplett umgekrempelte Heimmannschaft, mit acht Neuzugängen in der Startelf, begann schwungvoll und hatte nach fünf Minuten bereits zwei sehr gute Gelegenheiten durch Zoller und Abwehrspieler Martin Hudec. Danach entwickelte sich eine ansehnliche, ausgeglichene Partie, bei der Osnabrück schneller und robuster spielte als in der Vorsaison und weitere gute Torchancen hatte. Die junge Dortmunder Mannschaft wusste spielerisch teilweise zu gefallen, agierte aber in der Offensive zu umständlich.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!