40.000
  • Startseite
  • » Osnabrück schwächelt beim 0:0 gegen Wiesbaden
  • Osnabrück schwächelt beim 0:0 gegen Wiesbaden

    Osnabrück (dpa). Tabellenführer VfL Osnabrück schwächelt und bleibt trotzdem an der Spitze: Die Niedersachsen kamen in der 3. Fußball-Liga gegen den SV Wehen Wiesbaden nicht über ein 0:0 hinaus.

    Vor 10 000 Zuschauern in der Osnatel-Arena wurde das Team von Karsten Baumann seiner Favoritenrolle nicht gerecht. Zwar bestimmte Osnabrück von Beginn an die Begegnung, konnte aber Torchancen von Niels Hansen, Alexander Krük und Tobias Nickenig nicht verwandeln. Dem Tabellenführer ist damit die Revanche für das Hinspiel nicht geglückt. Dort hatten die Niedersachsen gegen Wiesbaden mit 0:4 den Kürzeren gezogen.

    Zwar bleiben die Gastgeber an der Tabellenspitze, Verfolger Ingolstadt hat aber ein Spiel weniger absolviert und kann mit einem Sieg gleichziehen. Für Wiesbaden war das Remis ein wichtiger Zähler im Kampf gegen den Abstieg.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!