40.000
  • Startseite
  • » Orkantief «Xynthia» wütet in Deutschland
  • Orkantief «Xynthia» wütet in Deutschland

    Frankfurt/Main (dpa). Orkantief «Xynthia» ist in Deutschland angekommen und hat in Rheinland-Pfalz und im Saarland bereits erhebliche Schäden angerichtet. Zahlreiche Straßen mussten wegen entwurzelter Bäume gesperrt werden. Mancherorts fiel der Strom aus. In Baden-Württemberg hat es bereits ein erstes Todesopfer gegeben. Im Schwarzwald stürzte ein Baum auf ein Auto - ein Mensch starb. Auf dem Frankfurter Flughafen kam es wegen heftiger Sturmböen zu zahlreichen Verspätungen und Ausfällen. Am frühen Nachmittag waren bereits 22 Starts und Landungen gestrichen worden.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!