40.000
  • Startseite
  • » Opposition fordert Spenden-Rückzahlung
  • Opposition fordert Spenden-Rückzahlung

    Berlin (dpa). Die Opposition fordert, dass FDP und CSU die umstrittenen Geldspenden zurückzahlen. «Auf dem Geld liegt kein Segen», sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Thomas Oppermann, im Bundestag. CSU-Chef Horst Seehofer lehnte das ab. Die Spenden seien einwandfrei und transparent verbucht worden und ständen in keinem zeitlichen Zusammenhang zu den vereinbarten Steuererleichterungen für Hoteliers. FDP und CSU hatten von einem Hotelunternehmer hohe Spenden bekommen.

    Berlin (dpa) - Die Opposition fordert, dass FDP und CSU die umstrittenen Geldspenden zurückzahlen. «Auf dem Geld liegt kein Segen», sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Thomas Oppermann, im Bundestag. CSU-Chef Horst Seehofer lehnte das ab. Die Spenden seien einwandfrei und transparent verbucht worden und ständen in keinem zeitlichen Zusammenhang zu den vereinbarten Steuererleichterungen für Hoteliers. FDP und CSU hatten von einem Hotelunternehmer hohe Spenden bekommen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!