40.000
  • Startseite
  • » Online-Krisenhilfe aus Kenia im Einsatz in Haiti
  • Online-Krisenhilfe aus Kenia im Einsatz in Haiti

    Nairobi (dpa). Eine kenianische Website vernetzt mit ihrem online-Kriseninformationssystem Helfer und Erdbebenopfer auf Haiti. Hunderte Krisenmeldungen treffen derzeit per Twitter, SMS oder email bei den Betreibern der Webseite «ushahidi.com» ein und werden mit Geodaten versehen veröffentlicht. Die Seite wurde gegründet, um während der blutigen Unruhen nach den kenianischen Präsidentenwahlen Berichte über Zwischenfälle, Warnungen vor beginnenden Unruhen in Echtzeit Helfern und Betroffenen zugänglich zu machen.

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    3°C - 15°C
    Samstag

    2°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 14°C
    Montag

    3°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!