40.000
  • Startseite
  • » Olympischer Fackellauf wegen Protesten umgeleitet
  • Olympischer Fackellauf wegen Protesten umgeleitet

    Vancouver (dpa). Ausgerechnet am Schlusstag musste der olympische Fackellauf wegen Protesten in Vancouvers Problemviertel Downtown Eastside umgeleitet werden. Etwa 150 Olympia-Gegner mussten von der Polizei zurückgehalten werden. Die Route wurde schnell verändert. Bereits am Morgen hatte der Auftritt von Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger als olympischer Fackelläufer für Aufregung gesorgt. Mit «Arnie, Arnie»- Rufen wurde er begeistert empfangen. Das Feuer soll am Abend in der Eröffnungsfeier entzündet werden.

    Vancouver (dpa) - Ausgerechnet am Schlusstag musste der olympische Fackellauf wegen Protesten in Vancouvers Problemviertel Downtown Eastside umgeleitet werden. Etwa 150 Olympia-Gegner mussten von der Polizei zurückgehalten werden. Die Route wurde schnell verändert. Bereits am Morgen hatte der Auftritt von Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger als olympischer Fackelläufer für Aufregung gesorgt. Mit «Arnie, Arnie»- Rufen wurde er begeistert empfangen. Das Feuer soll am Abend in der Eröffnungsfeier entzündet werden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!