40.000
  • Startseite
  • » Olympiasieger in tödlichen Unfall verwickelt
  • Olympiasieger in tödlichen Unfall verwickelt

    Buenos Aires (dpa). Argentiniens Fußball-Olympiasieger Diego Buonanotte hat in seiner Heimat einen Autounfall mit Todesfolge verursacht. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler von River Plate kam am mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Drei Mitinsassen starben, Buonanotte erlitt Knochenbrüche sowie Arm- und Brustverletzung. Nach Aussage der Ärzte sei er «außer Gefahr», müsse aber weiter im Krankenhaus bleiben.

    Buenos Aires (dpa) - Argentiniens Fußball-Olympiasieger Diego Buonanotte hat in seiner Heimat einen Autounfall mit Todesfolge verursacht. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler von River Plate kam am mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Drei Mitinsassen starben, Buonanotte erlitt Knochenbrüche sowie Arm- und Brustverletzung. Nach Aussage der Ärzte sei er «außer Gefahr», müsse aber weiter im Krankenhaus bleiben.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!