40.000
  • Startseite
  • » Offenbar deutsche IS-Anhängerinnen im Irak festgenommen
  • Berlin/MossulOffenbar deutsche IS-Anhängerinnen im Irak festgenommen

    Bei einer Militäroperation in der irakischen Stadt Mossul sind offenbar fünf IS-Anhängerinnen aus Deutschland festgenommen worden. Die Frauen sollen sich in einem Tunnelsystem der Terrormiliz versteckt haben, berichtete ein Offizier der irakischen Anti-Terror-Kräfte. Sie hätten Waffen und Sprengstoffgürtel in ihrem Besitz gehabt, um die irakische Truppen anzugreifen. Die Sicherheitsbehörden prüfen Hinweise, wonach eine der Festgenommenen eine 16-Jährige aus der Nähe von Dresden ist. Sie war im Sommer 2016 verschwunden, kurz nachdem sie zum Islam konvertiert war.

     

    Artikel drucken
    epaper-startseite
    UMFRAGE
    Urlaub in der Türkei – oder lieber nicht

    Würden Sie derzeit in der Türkei Urlaub machen?

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    15°C - 22°C
    Donnerstag

    14°C - 23°C
    Freitag

    15°C - 22°C
    Samstag

    16°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!