40.000
  • Startseite
  • » Offenbach feuert Trainer Menze
  • Aus unserem Archiv

    HamburgOffenbach feuert Trainer Menze

    Fußball-Drittligist Kickers Offenbach hat nach 7 sieglosen Spielen die Reißleine gezogen und Trainer Steffen Menze gefeuert. «Die Trennung gehört zu den härtesten in meiner nun fast zehnjährigen Amtszeit. Sie fällt mir menschlich sehr schwer», sagte Kickers-Präsident Dieter Müller.

    Der Ex- Nationalspieler will mit der Entscheidung der Mannschaft einen Schub im Aufstiegskampf geben. «Wir mussten so reagieren, um unsere Chancen zu wahren», meinte Müller. Sportmanager Andreas Möller hat die Suche nach einem Nachfolger aufgenommen. Als Kandidaten werden Jörn Andersen, Rudi Bommer und Tomas Oral gehandelt, die alle derzeit ohne Engagement sind. «Die Namen kommentiere ich nicht», meinte der Ex-Nationalspieler, der selbst nicht für das Amt zur Verfügung steht. «Das steht nicht zur Diskussion. Wir wollen so schnell wie möglich einen neuen Trainer präsentieren», erklärte Möller.

    Der 41-jährige Menze hatte erst am 7. Oktober 2009 das Traineramt von Hans-Jürgen Boysen übernommen, der überraschend dem Lockruf des benachbarten Zweitligisten FSV Frankfurt folgte. Zuvor hatte er unter Boysen als Co-Trainer gearbeitet. Die Kickers waren zunächst mit seiner Arbeit zufrieden und hatten am 29. Januar den Vertrag bis Juni 2011 verlängert.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!