40.000
  • Startseite
  • » Oberst Klein übernimmt Verantwortung für Bombardement
  • Oberst Klein übernimmt Verantwortung für Bombardement

    Berlin (dpa). Oberst Georg Klein geht in die Offensive: Vor dem Kundus-Untersuchungsausschuss hat er die Gesamtverantwortung für das Bombardement zweier Tanklaster in Nordafghanistan übernommen. In der Vernehmung wurde aber auch klar, dass er während des Einsatzes am 4. September nicht über alle Schritte informiert worden war. Das berichteten Ausschussmitglieder. Oppositionsabgeordnete erklärten, dass sich der Aufklärungsbedarf eher noch erhöht habe. Die Koalition entlastete Klein vom Vorwurf leichtfertigen Handelns.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    02602/160474

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    3°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!