40.000
  • Startseite
  • » Oberligist Spvgg EGC Wirges gibt sich keine Blöße
  • Aus unserem Archiv

    Oberligist Spvgg EGC Wirges gibt sich keine Blöße

    Kein Teaser vorhanden

    SG Westerburg/Gemünden - EGC Wirges 0:4 (0:0). Der Oberligist aus Wirges drückte dem Spiel von Beginn an seinen Stempel auf, ohne aber wirklich gefährlich zu werden. Dennoch hätte die EGC zur Pause bereits führen können, ein Kopfballtor Christopher Brauns fand jedoch keine Anerkennung. Gegen gut gestaffelte Westerburger fielen dann im zweiten Durchgang hauptsächlich nach Standards die Tore: Yannik Finkenbusch (54.), Eric Peters (60.), Marc Steil (67.) und Lars Bohm (72.) sorgten für einen standesgemäßen 4:0-Sieg der Wirgeser.

    VfB Linz - EGC Wirges 1:3 (1:1). Auch gegen den Rheinlandligisten VfB Linz gab sich die Elf von Trainer Stefan Ruthenbeck keine Blöße. Nachdem Kodai Stalph in der 36. Spielminute zur Führung für die EGC getroffen hatte, glichen die Hausherren aus (40.). Auch nach dem Wechsel hatten die Wirgeser mehr Spielanteile, münzten diese aber erst in der Schlussphase in Tore um: Christopher Freisberg (72.) und Lukas Haubrich (84.) sorgten für den 3:1-Endstand.

    TuS Burgschwalbach - Spfr Eisbachtal 0:7 (0:2). Beim A-Liga-Rückkehrer machten die "Eisbären" den Klassenunterschied deutlich. "Wir lieferten eine solide Vorstellung ab und haben dabei eine gewisse Leichtigkeit erkennen lassen", bilanzierte SFE-Trainer Dirk Hannappel den Auftritt des Rheinlandligisten. Ein Sonderlob verdiente sich Tobias Schuth, der an fünf Treffern beteiligt war. Tore: 0:1 Dominic Reusch (22.), 0:2, 0:3 Christian Kaes (41., 47., Foulelfmeter), 0:4 Kevin Ferdinand (49.), 0:5 Tobias Schuth (62.), 0:6 Kevin Ferdinand (80.), 0:7 Dominic Reusch (90.).

    SG Ellar/Hintermeilingen - SG Hundsangen/Obererbach 1:5 (1:2). Erst nach dem 0:1-Rückstand kamen die Hundsangener gegen den hessischen Kreisoberligisten besser in Schwung. Jannik Hannappel besorgte mit einem Doppelpack (30., 40.) die Pausenführung. In der zweiten Halbzeit machte der Bezirksligist aus Hundsangen dann mächtig Druck und erarbeitete sich Chancen im Minutentakt. Fabian Steinebach (59.) und Simon Fein (76., 82.) sorgten für einen verdienten 5:1-Erfolg, der auch Trainer Ralf Hannappel zufrieden stimmte: "Was wir in der zweiten Halbzeit geboten haben, war gut."

    SG Westerburg/Gemünden - SF Höhr-Grenzhausen 2:1 (0:0). Von einem "ganz guten Test" sprach Westerburgs Spielertrainer Oliver Meuer, der nach ausgeglichener erster Hälfte in der 52. Minute selbst zur Führung für seine Mannschaft traf. Matthias Wengenroth erhöhte auf 2:0 (70.), ehe Timo Kohlenbeck kurz vor Schluss noch den Anschluss für die Höhrer markierte (87.). "Nach der Pause haben wir mehr Druck gemacht und am Ende auch verdient gewonnen", resümierte Meuer nach Spielende.

    TuS Immendorf - TuS Montabaur 1:1 (0:0). Gemäß den Vorgaben ihres Trainers Gerd Schenkelberg setzten die Montabaurer den Gegner von Beginn an früh unter Druck. Bis auf zwei Chancen durch Viktor Bichert sprang im ersten Durchgang jedoch nichts heraus. Erst in der 80. Minute erzielte Ernesto Victor die Führung für die Gäste, die Christian Böhms Eigentor (84.) aber wieder egalisierte.

    SV Marienrachdorf - SG Herschbach/Schenkelberg 1:7 (0:3). In einem einseitigen Spiel gewannen die klassenhöheren Herschbacher nach Toren von Marcel Pritzer (2), Alexander Fritz, Alexander Kron, Mäher Mroue, Manuel Schmitz und Jan Köberer verdient mit 7:1.

    Weitere Ergebnisse: A-Junioren Spfr Eisbachtal - SG Herschbach/G./S. 0:1 (0:0); EGC Wirges II - A-Junioren SG Mülheim-Kärlich 3:7 (0:4). ahu, stn

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!