40.000
  • Startseite
  • » Obdachloser erfriert im Freien
  • Obdachloser erfriert im Freien

    Mannheim (dpa). Die eisigen Temperaturen haben in Mannheim ein Todesopfer gefordert: In der Nacht erfror dort ein 46 Jahre alter Obdachloser. Der Mann hatte lediglich mit einer Kapuzenjacke und einer leichte Daunenjacke bekleidet im Freien auf dem Betonboden geschlafen. Aufgrund der Minustemperaturen überlebte er die Nacht nicht. Bekannte des Mannes fanden die steif gefrorene Leiche am nächsten Morgen. Eine Gewalttat schließt die Polizei aus.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!