40.000
  • Startseite
  • » Obamas geben Essen für Obdachlose aus
  • Obamas geben Essen für Obdachlose aus

    Washington (dpa). US-Präsident Barack Obama und seine Familie haben sich öffentlich als Wohltäter verdingt. In Washington packte die First Family in einer Suppenküche bei der Verteilung von Essen an Obdachlose mit an. Mit der Aktion leisteten der Präsident, seine Frau Michelle und beider Töchter Sasha und Malia ihren Teil. Anlass war der jährliche Martin-Luther-King Tag. An diesem Tag sind die Amerikaner zu zu wohltätigem Engagement aufgerufen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!