40.000
  • Startseite
  • » Obama will weitere 1,35 Milliarden Dollar für Bildung
  • Obama will weitere 1,35 Milliarden Dollar für Bildung

    Washington (dpa). US-Präsident Barack Obama will beim Kongress weitere 1,35 Milliarden Dollar für die Bildung locker machen. Mit dem Geld sollen die Bundesstaaten angespornt werden, ihre Schulsysteme zu verbessern, berichtet das «Wall Street Journal». Bereits im vergangenen Jahr waren im Rahmen des riesigen Konjunkturhilfe-Paketes 4,35 Milliarden US- Dollar für die Bildung bereitgestellt worden. Das System sieht vor, dass die Bundesstaaten und einzelne Schuldistrikte miteinander in einen Qualitätswettbewerb um Fördermittel treten.

    Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will beim Kongress weitere 1,35 Milliarden Dollar für die Bildung locker machen. Mit dem Geld sollen die Bundesstaaten angespornt werden, ihre Schulsysteme zu verbessern, berichtet das «Wall Street Journal». Bereits im vergangenen Jahr waren im Rahmen des riesigen Konjunkturhilfe-Paketes 4,35 Milliarden US- Dollar für die Bildung bereitgestellt worden. Das System sieht vor, dass die Bundesstaaten und einzelne Schuldistrikte miteinander in einen Qualitätswettbewerb um Fördermittel treten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!