40.000
  • Startseite
  • » Obama verschiebt Urlaub für Gesundheitsreform
  • Obama verschiebt Urlaub für Gesundheitsreform

    Washington (dpa). US-Präsident Barack Obama hat seinen Weihnachtsurlaub verschoben. Hintergrund ist die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform. Er warte noch so lange, bis der Senat sein Votum abgegeben habe. Das sagte Obama in Washington. Die entscheidende Abstimmung soll morgen stattfinden. Ursprünglich wollte Obama bereits heute mit seiner Familie nach Hawaii abreisen. Die geplante Gesundheitsreform sieht unter anderem vor, dass 31 Millionen bisher unversicherte Amerikaner eine Krankenversicherung erhalten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!