40.000
  • Startseite
  • » Obama hält trotz Warnung an Treffen mit Dalai Lama fest
  • Obama hält trotz Warnung an Treffen mit Dalai Lama fest

    Washington (dpa). Barack Obama will den Dalai Lama treffen - und das trotz ungewöhnlich scharfer Warnungen Chinas. Der Dalai Lama sei ein international respektierter religiöser und kultureller Führer, und in dieser Eigenschaft werde ihn der US-Präsident treffen, heißt es aus dem Weißen Haus. Das kommunistische Peking hatte zuvor erklärt, die Begegnung würde die politische Grundlage der Beziehungen «schwer untergraben». Das amerikanisch-chinesische Verhältnis ist ohnehin durch neue US-Waffenlieferungen an Taiwan angespannt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    3°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!