40.000
  • Startseite
  • » Notruf, Medikamente: Woods-Drama immer rätselhafter
  • Notruf, Medikamente: Woods-Drama immer rätselhafter

    New York (dpa). Das Ehedrama von Golf-Superstar Tiger Woods zieht immer weiter Kreise. In der Nacht alarmierte ein Notruf aus seiner Luxusvilla in Florida die Polizei. Anders als nach seinem mysteriösen Autounfall war aber nicht Woods selbst in Gefahr, sondern seine Schwiegermutter. Sie soll wegen starker Bauchschmerzen in eine Klinik gebracht worden sein. Laut CNN ist sie in «stabilem Zustand». Derweil mehren sich die Hinweise, dass Woods unter Medikamenten- und möglicherweise auch Alkoholeinfluss gegen den Baum gefahren war.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!