40.000
  • Startseite
  • » Notizen zum Länderspiel gegen Argentinien
  • Aus unserem Archiv

    Frankfurt/MainNotizen zum Länderspiel gegen Argentinien

    Die Nachrichtenagentur dpa hat Notizen zum Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Argentinien zusammengestellt.

    Aufwärmtraining
    Beim Training des DFB-Teams in Frankfurt am Main herrscht gute Stimmung.
    Foto: Arne Dedert - DPA

    JUBILÄUMSSIEG: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet gegen Argentinien das insgesamt 864. Länderspiel. In Frankfurt soll am Mittwoch gegen den zweimaligen Weltmeister der insgesamt 500. Sieg gefeiert werden. Seit 1908 gab es 499 Siege, 174 Unentschieden und 190 Niederlagen. Das Torverhältnis lautet 1929:1028.

    LÖW-BILANZ: Joachim Löw betreut das deutsche Team zum 84. Mal als Bundestrainer. 57 Siege stehen für den 52-Jährigen zu Buche, dazu jeweils 13 Unentschieden und Niederlagen.

    ARGENTINIEN: An das letzte Spiel gegen den zweimaligen Weltmeister um Weltfußballer Lionel Messi hat die deutsche Mannschaft sehr gute Erinnerungen. Im WM-Viertelfinale 2010 gab es in Südafrika ein 4:0 nach Toren von Miroslav Klose (2), Thomas Müller und Arne Friedrich. Insgesamt ist die Bilanz negativ: Von 19 Partien wurden sechs gewonnen und acht verloren. Dazu gab es fünf Unentschieden.

    FRANKFURT: Seit 56 Jahren hat die deutsche Nationalmannschaft in Frankfurt kein Länderspiel verloren. Am 21. November 1956 gab es eine 1:3-Niederlage gegen die Schweiz. Seitdem blieb die DFB-Auswahl in 16 Partien ungeschlagen. Das letzte Spiel in Frankfurt gewann das DFB-Team im Juni 2010 mit 3:1 gegen Bosnien-Herzegowina. Bastian Schweinsteiger verwandelte im letzten Testspiel vor der WM in Südafrika zwei Elfmeter, zudem traf Kapitän Philipp Lahm zum 1:1.

    REKORDSPIELER: Miroslav Klose ist mit Abstand der älteste und erfahrenste Akteur im 18-köpfigen deutschen Aufgebot. Der 34 Jahre alte Angreifer von Lazio Rom könnte gegen Argentinien sein 122. Länderspiel bestreiten. Dahinter folgt Mesut Özil, der zum 39. Mal für Deutschland auflaufen soll. Neulinge stehen nicht im Kader. Die unerfahrensten Akteure sind mit jeweils einem Länderspieleinsatz die beiden Torhüter Ron-Robert Zieler (Hannover 96) und Marc-André ter Stegen (Gladbach) sowie der Schalker Mittelfeldspieler Julian Draxler. Rekordnationalspieler ist Lothar Matthäus mit 150 Einsätzen.

    TORSCHÜTZEN: Klose ist mit 64 Treffern auch der erfolgreichste Torschütze im DFB-Aufgebot. Dem 34-Jährigen fehlen noch vier Treffer zum deutschen Rekordtorschützen Gerd Müller (68 Treffer). Thomas Müller vom FC Bayern München ist mit zehn Treffern hinter Klose der zweitbeste Schütze im Kader für die Partie gegen Argentinien.

    SCHIEDSRICHTER: Das Freundschaftsspiel wird geleitet von dem Schweden Jonas Eriksson. Als Linienrichter sind seine Landsleute Mathias Klasenius und Daniel Wärnmark im Einsatz.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!