40.000
  • Startseite
  • » Nothalt brachte Seilbahn zum Stillstand
  • Nothalt brachte Seilbahn zum Stillstand

    Lenggries (dpa). Ein mechanischer Schaden an einer Gondel ist wahrscheinlich die Ursache für den Stillstand einer Seilbahn im oberbayerischen Lenggries. Der Fehler habe einen Nothalt ausgelöst, sagte der Geschäftsführer der Bahn, Peter Lorenz. Der plötzliche Stopp schloss 43 Menschen für bis zu zweieinhalb Stunden in der Bahn ein. Zunächst war von 60 Passagieren die Rede gewesen. Verletzt wurde niemand. Die Seilbahnaufsicht bei der Regierung von Oberbayern soll zusammen mit dem TÜV Süd die Ursache für den Nothalt ermitteln.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    16°C - 27°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Samstag

    13°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!